Zum Inhalt springen

Erneuter Sieg bei Staatsmeisterschaft für Eva Pinkelnig

|   SPRUNGLAUF NK

Wie schon am Donnerstag auf der Großschanze in Bischofshofen holte sich Eva Pinkelnig vom SK Kehlegg bei den Staatsmeisterschaften von der Normalschanze abermals den Sieg und krönte sich zur Doppelstaatsmeisterin im Sprunglauf.

Der Wettkampf in Hinzenbach (OÖ) war geprägt von schwierigen Windverhältnissen - viele Pausen und auch ein Sturz der Steirerin Eva Hubinger verzögerten den Bewerb immer wieder, daher beschloss die Jury, den Wettkampf nach nur einem Durchgang zu werten.

Eva ließ sich von den schwierigen Bedingungen aber nicht beeinflussen und gewann den Wettkampf souverän vor Daniela Iraschko-Stolz (STMK, 11 Punkte Rückstand) und Jaqueline Seifriedsberger (OÖ, 28 Punkte Rückstand).

Bei den Herren gewann Michael Hayböck (OÖ) vor Daniel Huber (SBG) und Clemens Aigner (TIR). Ulrich Wohlgenannt lieferte abermals eine sehr gute Leistung ab und belegte den 9. Platz. Elias Maurer und Niklas Bachlinger belegten die Ränge 43 und 49.

ÖSV/VSV (Team) Mitglied!!! Vereine & Bezirke
Termine Ausbildungen Vereine & Bezirke
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo