Zum Inhalt springen

Direkt zu den Ausschreibungen für 2019/20 LINK (per Stand 9.12.2019)

Es ist bereits die Ausschreibung für die WM in Göstling eingetroffen. So wie es aussieht, haben wir heuer keine besonderen Vorschriften (z.Bsp. Teilnahme an mindestens 1 FMC-Rennen im Vorfeld). Leider gibt es eine Beschränkung bezüglich der Anzahl der Teilnehmer aus den Bundesländer. Aus Vorarlberg dürfen nur 12 Starter entsandt werden.


Positive Schneekontrolle für PILA / Italien

Für die FMC-Rennen in Pila / Italien gibt es ein GO.. --> es ist genug Schnee für die Bewerbe vorhanden.

Eine Reihe von positiver Snow-Controls von FMC-Rennen

Für folgende Veranstaltungen liegen positive Berichte vor - das heißt, dass die Rennen durchgeführt werden können - Schnee ist vorhanden. 

  • Veysonnaz
  • Haus im Ennstal


Aktuelle Updates für internationale Rennen

Es sind einige neue Ausschreibungen (Canada und USA) ganz unten verfügbar.

Weiters ist hier der LINK zu den aktuellesten FIS-Punkte_Listen

Hier auch ein neues Update zur Übersicht aller FMC-Rennen (Stand vom 29.11.2019)

INTERNATIONALE FMC (FIS Masters Competiton) neue VSV-Initiative 2019/20

Für die neue Saison 2019/20 versuchen wir, vom VSV-Mastersreferat, wieder etwas mehr Schwung zu bekommen. Nach ein paar Jahren mit sehr geringer regelmässigen Teilnehmern aus dem VSV, sollten es wieder mehr werden. Dazu hat sich in erster Linie Oskar Bechter bereit erklärt, als Promotor und "Betreuer" für Neulinge zu fungieren. Er wird dabei von Rainer Seeberger unterstützt.

Sollte sich jemand für die Teilnahme an internationalen Rennen (FIS) interessieren, so kann er gerne mit Oskar und/oder Reiner Kontakt aufnehmen. In der heurigen Saison 2019/20 werden die beiden sicher an einigen FIS-Rennen teilnehmen.  Aus dem Montafon sind auch Interessenten gemeldet worden. Oskar und Rainer können hier gut mit "Insider"-Informationen aushelfen. Zusätzlich bitte einfach die Dokumente in der Sektion "Internationale Rennen" genauer an-sehen. Dort sind auch Checklisten für die Versicherung sowie die Athletenerklärung uvam. zu finden.                   

ACHTUNG: Nennungen sind nur über Werner Geiger (Mastersreferent) möglich. Hier bitte früh genug anmelden.

Aktueller Terminkalender für Internationale Rennen (FMC) ist online

Der Kalender für die laufende Saison 2019/20 ist nochmals angepasst worden. Jetzt sind alle Termine auf aller neuesten Stand.   Hier der LINK zur Datei.

 

 

Notwendige Vorbereitungen wie Anmeldung / FIS-Nummer / Versicherung

Für die Teilnahme an internationalen Rennen (FIS) sind besondere Schritte notwendig. Im Vorfeld bitte die Versicherungsituation klären. In seltenen Fällen deckt eine private Unfallversicherung auch die FIS-Mastersrennen - bitte prüft das im Vorfeld mit dem Formular im nächsten Abschnitt. Meistens ist die ONLINE abzuschliessende ÖSV-Uniqa Versicherung  (link) die einfachste Lösung. 

  1. Anmeldung bei der FIS über den ÖSV (Doris Gritsch email: gritsch@oesv.at)
  2. Nachweis einer Renn-Risikoversicherung (die Master-Basis-Schutz-Versicherung kann nur online untern LINK abgeschlossen werden - das ist meistens die günstigste Lösung) Falls jemand eine Privat-Unfall-Versicherung hat, einfach das Formular im nächsten Abschnitt herunter laden und von der Versicherung bestätigen lassen.
  3. Athletenerklärung + Pass-Kopie mitschicken

ACHTUNG: das alles muss mindestens 2 Wochen vor einer Nennung für ein FIS-Rennen erledigt sein. Also am besten sich sofort (noch im November 2019) alles erledigen. Besonders, wenn man noch KEINE FIS-Nummer hat, dauert es ein wenig länger.

Hier die Links zu den wichtigsten Dokumenten

Anmeldung für internationale Rennen muss erneuert werden

Wie der ÖSV uns mitgeteilt hat, werden alle Läufer die bei der FIS als Masters-Rennläufer gemeldet sind als "inaktiv" gesetzt. Damit spart sich der ÖSV die jährlichen Kosten, die für jeden aktiven Mastersfahrer bezahlt werden müssen. Es gibt leider über 800 gemeldete ÖSV-Läufer, von denen sehr viele seit Jahren keine einziges FMC-Rennen (internationales Rennen) gefahren sind.

Aus diesem Grund müssen sich alle Interessierten Läufern neu anmelden und werden damit auch gleich aktiviert. Die Anmeldegebühr wird vom ÖSV getragen - die Versicherung muss der Läufer selbst abschliessen und auch den Abschluß einer Rennversicherung nachweisen.

Siehe auch die neuen Formulare.


Ergebnisse / Berichte


Anmeldungen ausschliesslich über Werner Geiger Referent für den VSV / email: info diegeigers com

VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo