Zum Inhalt springen

Informationen Masters

Weitere Trainingseinheit in Damüls

Ab kommenden Dienstag beginnen wir mit den ersten TRAININGSEINHEITEN für die WWMG2020.

Am Mittwoch, 11. Dezember 2019 8:30 findet  ein weiteres SL-Training  mit Werner Geiger statt.

  • SL-Training diesmal am Walisgaden-Lift oberer Teil in Damüls

 

 

Termin-Änderung bei den WWMG in Innsbruck

Achtung es gibt bereits erste Änderungen. Bezüglich der Klassen haben sich folgende Änderungen ergeben:

Samstag, 11.01.2020 WWMG Race (A, B, C) (= “Sprint GS”, 1 Dg., kein FMC)
Offizielle Eröffnungsfeier (ab ca. 17:00 Uhr)
Sonntag, 12.01.2020 GS (B+C) | SL (A)
Montag, 13.01.2020 GS (A) | SL (B)
Dienstag, 14.01.2020 SG (A) | SL (C)
Mittwoch, 15.01.2020 SG (B)
Donnerstag, 16.01.2020 SG (C)
Sonntag, 19.01.2020 Offizielle Schlussfeier (ab ca. 19:00 Uhr)

GRUPPEN-Einteilung: in Klammer Alter

  • Kategorie A: Männer A1 bis A6 (30 - 59 Jahre)
  • Kategorie B: Männer B7 bis B13 (60 bis 94 Jahre)
  • Kategorie C: Frauen  C1 bis C13 (30 bis 94 Jahre)

Anmeldungen zur WWMG (WorldWinterMastersGames Innsbruck) sind abgeschlossen

Für die WWMG in Innsbruck haben sich über 30 Teilnehmer vom VSV angemeldet. Aus Datenschutzgründen können wir leider die Teilnehmerliste nicht öffentlich zur Verfügung stellen. Bitte wendet Euch an die Talschaftsvertreter.

Aktuelle Informationen zum Ablauf in Innsbruck werden laufend auf der Homepage upgedatet.


Neue Ausschreibungen für internationale Rennen sind im Bereich "internationale" Rennen verfügbar

Einfach im Bereich "Internationale Rennen" - Download (weiter unten), die Dateien stehen zum Download bereit...

Ebenso ist der Link zur aller neuesten FIS-Punkteliste dort abrufbar.

 

 

Ausschreibung für die Trainingswoche vom 20. bis 24. Jänner 2020 in Mellau

Die Ausschreibung für die Trainingswoche vom 20. bis 24. Jänner 2020 in Mellau ist online. 

AUSSCHREIBUNG kann hier heruntergeladen werden.

Haftfreistellung hier.

Das Anmeldportal ist über diesen Link erreichbar.

Anmeldeschluß für die WMMG in Innsbruck auf den 1. Dezember 2019 verlängert

Die Anmeldefrist wurde verlängert  ... noch bis zum  1. Dezember 2019 kann sich jede(r) LäuferIn ab dem 30. Lebensjahr für die WWMG anmelden. Für ÖSV-Mitglieder gibt es 20% Rabatt für das Nenngeld. Es gibt ein Pauschale, das für alle 4 Alpin-Bewerbe gilt. Der Betrag ist €180.- (-20%)  und dabei sind folgende Leistungen inkludiert 

  • Startgeld/Akkreditierung
  • Liftkarte
  • Transport zu den Wettkampfstätten
  • Welcome-Package
  • uvam.

So erhältst Du die 20%-Ermäßigung (ermäßigt sind es dann €144.-)

  1. Mache ein Foto von der Rückseite deiner ÖSV-Karte (Name muss gut lesbar sein)
  2. Sende das Bild an welcome innsbruck2020 com
  3. Erhalte deinen ÖSV-Rabatt Code per Mail
  4. Regestriere dich auf www.innsbruck2020.com/anmeldung und löse deinen Rabattcode ein

Informationen zu den WWMG2020 in Innsbruck

Uebersicht_Termine_WWMG.jpg

FIS-Punkte und FIS-Anmeldung:

Alle alpinen Bewerbe bei den WWMG in Innsbruck werden auch für den FMC-Cup  (FIS-Masters-CUP ) in der Wertung berücksichtigt.  ACHTUNG: für Wettkämpfer, die auch für die FIS-Punkte fahren müssen, eine FIS-Lizenz lösen und auch die Masters-FIS-Versicherung sowie die Athletenerklärung beim ÖSV eingeben. Genauere Informationen sind im Bereich "Internationale Rennen" zu finden. Anmeldung und Formulare findet Ihr dort. Wenn NUR für die WWMG gefahren wird, dann ist diese Anmeldung nicht notwendig. ACHTUNG: die FIS-Läufer müssen parallel zur Nennung bei der WWMG auch über Werner Geiger (über den ÖSV) genannt werden. Nur so können dann FIS-Punkte gesammelt werden.

HOTEL: Wir vom Masters-Referat können bezüglich Unterkunft (Hotel, Pension etc.) leider keine Unterstützung anbieten - sicher wäre es schön gewesen, wenn wir VSV-Masters gemeinsam in einer Location gewesen wären. Bitte organisiert Euch in kleinen Gruppen. Uns sind die Namen der Teilnehmer leider nicht bekannt. Wir wissen nur, dass Werner Geiger und einige Bregenzerwälder sowie ein Team aus dem Montafon dabei sein werden. Die Läufer aus dem Montafon werden pro Veranstaltung (täglich) aus Vlbg. anreisen.

Training: Bezüglich Trainingsmöglichkeiten sind wir noch in der Vorbereitung und sind von den Möglichkeiten in den Schigebieten abhängig. Am 15.11. hat überraschend der Schibetrieb am Hochjoch/Schruns begonnen Trainingspisten am Wochenende zu bekommen, ist nicht einfach. Bitte schaut einfach regelmässig auf die Homepage. Wir werden sobald etwas möglich ist, hier die Informationen bekannt geben. 

Links zu weiteren Informationen: Terminübersicht HIER               

Die erste Veranstaltung ist am 11. Jänner 2020. Termine können sich noch wetterbedingt ändern.

 

 

Übersicht Termine und Rennen für die neue Saison

Termine_V1.1.jpg

Heuer war es besonders schwer, Veranstalter für die Rennen zu finden. Die Terminauswahl war wegen der Großveranstaltungen (WWMG-Insbruck und die WM in Göstling) sehr eingeschränkt.

Vielen Dank an die Veranstalter, die sich bereit erklärt haben, ein Rennen zu übernehmen. Wir freuen uns auf ein großes Interesse und viele Rennläufer. 

Ausschreibung für WWMG (Winter World Games) in Innsbruck

In der heurigen Saison findet vom 10. bis 19.Jänner 2020 in Innsbruck die internationalen Winter World Mastergames statt. Hier können alle Rennläufer über 30 Jahre Lebensalter (die keinem nationalen Kader angehören) mitmachen. Anbei ein paar Informationen:

Training: Das Masters-Referat ist bemüht bereits ab November 2019 Trainingstage (RTL und evtl. SL) zu organisieren. Bitte schaut einfach wieder auf die Homepage.

Hotel/Nächtigung in Innsbruck: Wir sind mitten in den Vorbereitungen - sobald wir die Übersicht haben und ein gewisses Interesse vorhanden ist, werden wir empfohlene Nächtigungsmöglichkeiten bzw. einen Kontakt zur Mannschaftsführung herstellen. Es ist bestimmt für alle motivierend, wenn wir als VSV-Masters gemeinsam auftreten.

Termin für Österreichische Mastersmeisterschaft ist jetzt definiert

Jetzt konnte ein Veranstalter und auch Termin für die ÖM der alpinen Masters definiert werden.

28. und 29 Februar und 1. März 2020 in St.Veit a.d. Glan / Kärnten

Details und eine genauere Ausschreibung werden sobald verfügbar, hier veröffentlicht.

VORSCHAU 2020: Innsbruck2020 - Winter World Masters Games

Vom 10. bis 19.1.2020 finden in Innsbruck und Umgebung die speziellen Winter World Masters Games statt. Diese Veranstaltung ist für "JEDEFRAU" und "JEDERMANN" (es ist keine Qualifikation notwendig) offen. Einzig das Alter über 30 ist das Kriterium. Gleichzeitig muss die Mitgliedschaft bei einem nationalen Sportverband gegeben sein. Es sind verschiedene Bewerbe (Biathlon. Curling, Eishockey, Eiskunstlauf, Langlauf und natürlich Ski Alpin usw. ) ausgeschrieben.

  • Nähere Details siehe LINK

Anmeldungen sind ab sofort  (mit gleichzeitiger Bezahlung des Nenngeldes €180.-) möglich. Es ist eine Flatrate für Nennung und Liftkarte unabhängig der wirklich gefahrenen Rennen.  Einige Bewerbe sind schon "ausverkauft" - bei Ski Alpin sind erst wenige Anmeldungen eingegangen.

Hier das provisorische Programm:

Datum

Klasse A

Klasse B

Klasse C

 

Freitag –  10.01.

Super G Hangbefahrung

Samstag – 11.01.

Super G

Super G

Super G

 

Sonntag –  12.01.

Giant Slalom

x

x

 

Montag – 13.01.

Slalom

Slalom

Slalom

 

Dienstag – 14.01.

x

Giant Slalom

Giant Slalom

 

Mittwoch – 15.01.

Night Race

Night Race

Night Race

 

 

 

 


VORSCHAU auf die nächste Saison - Trainingswoche Mellau NEU

Die Vorbereitungen für die nächste Saison sind auf Kurs und bringen einige Neuerungen. Bedingt durch die Olympischen Winterspiele Spiele für Ü30-Sportler - Innsbruck2020 - mussten wir einen neuen Termin und ein anderes Hotel finden. 

  • Neuer Termin 20. bis 25. Jänner 2020
  • Hotel "die Wälderin" (direkt bei der Talstation Mellaubahn)

Es wird beim Programm kleine Anpassungen und Verbesserungen geben. Was das Hotel betrifft, werden wir die geänderten Rahmenbedingung (Preise und Leistungen) bei der Ausschreibung rechtzeitig bekannt geben.

 

 

 



Fotoservice Generationenrennen am Grasjoch - Fotos sind seit Dienstag zum Download bereit

Alexander Kuster hat vom 1. und 2. Lauf sowie von der Preisverleihung Fotos gemacht. Bestimmt sind die Läufer an den Aktionbilder interessiert. Diese sind unter at.fotografie.getphoto.at/login  zur Bestellung bereit. Kosten und Ablauf ist über den Link ersichtlich.

Password ist NH9JNKFX.

Ergebnisse vom Generationenrennen am Grasjoch

Bei perfekten äusseren Bedingungen (Wetter und Piste) nahmen ca. 150 RennläüferInnen zwischen 13 bis 78 Jahren den anspruchsvollen Riesentorlauf in 2 Durchgängen in Angriff. Die Läufe waren sehr schön auf dem Grasjoch mit einer Laufzeit von ca. 1 Minute für alle mehr oder weniger erfolgreich zu meistern. Die Kurssetzung forderte einiges ab und forderte auch einige "Opfer" - für einen Riesentorlauf hatten wir doch einige Ausfälle zu verzeichnen. Das spricht auch dafür, daß sich alle von der besten Seite zeigen wollten und dabei vielleicht ein wenig zu viel wollten.

Wir danken dem WSV St. Gallenkirch für die mustergültige Ausrichtung des Rennens. Es gab von vielen Seiten ein großes Lob.


Klaus Netzer SC Gargellen ist Weltmeister im RTL World Masters Criterium in BigSky (USA)

Netzer.jpg
Klaus Netzer (SC Gargellen)

Im Super-G wurde Netzer Klaus als der Favorit gehandelt, aber es hatte dort "nur" den 4. Platz gegeben. Jetzt hat Klaus Netzer im RTL richtig zugeschlagen und den Weltmeistertitel nach Gargellen (Montafon) geholt. Herzliche Gratulation

Weniger gut ist es Herbert Mähr gelaufen - nach dem 3. Platz (Bronze) im Super G waren wir alle auf weitere Medailien programmiert. Leider ist es im Ersten Lauf zum RTL nicht so gut gelaufen. Wir wissen nicht, weshalb der grosse Rückstand im ersten Lauf zustande kam. Laut 2 ten Lauf wäre Herbert mindestens auf den 3. Platz gekommen.




VSV Masters ab sofort auf FACEBOOK

Bildergebnis für Facebook Ab sofort sind die Vorarlberger Masters auch auf Facebook. Einfach nach "VSV Masters" suchen und schon bist Du dabei. 

Fotogalerie wurde "umgezogen"

Wir haben bisher die Fotoplattform "Piacasa" benutzt. Der Dienstleister Google hat hier einen Umzug vollzogen. Die neue Heimat der Fotos sind unter folgenden Links (einfach einer der folgenden Links anklicken)

VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo