Zum Inhalt springen

Trainingsstätten

Bödele

Neben dem Training im Turnsaal, im Schwimmbad (Sprungbretter/Sprungtürme) und auf den Wasserschanzen finden das Spezial-Training und die Wettkämpfe im Schnee statt.

Seit 2014 gibt es das Freestyle-Zentrum auf dem Bödele, bei den Lank-Liften.

Sowohl für den Skikunstsprung/Aerials, als auch für das Buckelpistenfahren/Moguls stehen im Winter für Training und Wettkampf geeignete Pisten zur Verfügung.

Durch die Errichtung des neuen Schanzenblick-Liftes konnten optimale Trainingsstätten geschaffen werden.

Trainingsmöglichkeiten stehen sowohl für Freestyle-Spezialisten, als auch für Interessierte zur Verfügung.

Boedele_Plakat.jpg
Bödele Lank
006.JPG
IMGP6336.JPG
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo
VSV Sponsor Logo